sabinewaldmannbrun

Farbe. Linie. Sehen.

„If you have nothing to do, don’t do it here“

Hinterlasse einen Kommentar

(Aufschrift auf einer Hütte im Mathare Valley Slum)

Die Schuhklinik, an einem Grashang an der Strasse gelegen, ist täglich an Werktagen geöffnet. Dann ist rechts ein Mechanismus heruntergeklappt, so dass gleichzeitig ein Fenster und eine Ablagefläche für Ausstellungsstücke entsteht. Denn der Inhaber baut auch selbst aus alten Autoreifen Schuhe, wenn er ansonsten auch hauptsächlich für Reparaturen zur Verfügung steht. Im Inneren gibt es links ein Bänkchen für Besucher, hier kann ausgetauscht werden, was es an Neuigkeiten oder anderen wichtigen Dingen gibt. Nicht jeder, der ein Foto der Schuhklinik machen will, erhält die Erlaubnis dazu. Und auch bezüglich eines Interviews war der Inhaber zurückhaltend. Es was kein Termin zu finden, der gepasst hätte…..Es gibt einfach viel zu tun.

The shoe-clinic, waiting for customers on the road to and from Mathare Valley, is open daily on working days. Then the door and the windows are open and at the same time there is space for outside presentation of the shoemaker’s own creations. Though his main business is the restoration of broken or torn shoes, he also makes new sandals out of old tires. Inside the tiny store there is a bench for visitors for any kind of communication.

Not everyone who wants to take a picture of the little business is allowed to do so. And it was not possible to find a day for an interview yet…..there is such a lot of work.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s