sabinewaldmannbrun

Farbe. Linie. Sehen.


Hinterlasse einen Kommentar

Malen mit Teer/ Painting with tar

Reisen auf dem Wasser – May your boat arrive safely

Werbeanzeigen


3 Kommentare

Auf dem Wasser – Malen mit Teer

Nachdem eine Freundin begeistert von dieser Technik erzählte, habe ich mir gedacht, ich   möchte sie auch einmal versuchen und habe einen Kurs belegt: man grundiert einen festen Untergrund mit dem öligen Teer, streut Sand darauf und trägt dann mit einer Rolle Acrylfarbe auf, schliesslich kann man zeichnend, schabend, schreibend die oberste Farbschicht öffnen und das Schwarz des Teers kommt zum Vorschein. Der Sand ist das Bindeglied zwischen dem Öligen und Wässrigen,  das sich sonst nicht in dieser Reihenfolge kombinieren liesse. Abgesehen von den Lösungsmitteldämpfen eine spannende Technik!

When a friend told me about her first steps painting with tar, I wanted to give it a try. A bit complicated and a challenge concerning the vapor, but much fun in the structures that result in the sandlayer on the tar and  scratching of the  surface. My theme: travelling on water…


Hinterlasse einen Kommentar

Sketchbook Nairobi – 24 Kings

…in memory of the dancing and singing children in the advent celebration at Lighthouse Church Nairobi, at least 24, if not more…

In Erinnerung an die viel mehr als 24 singenden, tanzenden Kinder mit Kronen und anderem Kopfputz  in der Adventsfeier in der Lighthouse Church in Nairobi…


Hinterlasse einen Kommentar

Skizzenbuch/Sketchbook Kenia

Three kings and dau on Lamu (having been there on christmas, people indeed were dressed beautifully, even on the beach…).

Drei Könige und Dau auf Lamu (wenn man an Weihnachten dort ist und die festlich gekleideten Menschen am Strand bewundern kann, begegnet einem schonmal der eine oder andere König…).


7 Kommentare

Selbst, auf See – Myself, sailing

…sozusagen Teamwork: das schwarze Boot faltete Regina Bunzel, ein Perlhuhn stellt (freiwillig? vermutlich leider nicht) das Segel zur Verfügung; alles andere: eigen…

…teamwork, so to say. The paperboat was folded by Regina Bunzel, a guinea-fowl gave the feather (unfortunately not voluntarily, I fear); all other parts: mine…