sabinewaldmannbrun

Farbe. Linie. Sehen.


10 Kommentare

Klauen auf Kosten der Welthungerhilfe?

Meine Benefizausstellung für die Welthungerhilfe ist beendet, und siehe da: dieses Bild wurde samt Rahmen geklaut. Beim Abbau (nach 9 Stunden Dienst und daher etwas unkonzentriert) wäre es mir fast garnicht aufgefallen, weil die Lücke säuberlich wieder zugerückt wurde, aber dann war da ein leerer Karton zuviel… Ob die Versicherung des Veranstalters es zahlt, ist noch fraglich, aber wenn ja, so käme zumindest auf diesem Umweg noch ein Spende zustande… Zugegeben: nicht der übliche Weg! In Memoriam: Das Streifentier träumt vom Sommer.